Spinatlasagne mit Lachsfilet

Zutaten:

(für 1 Person)

  • 200g Blattspinat                                
  • 50g Zwiebel                                      
  • 1 Zehe Knoblauch                                 
  • 1 EL Rapsöl                                                 
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss           
  • ¼ Liter Gemüsebrühe                                  
  • 1 EL Süsse Sahne                               
  • 25 g Gouda gerieben                                                                         
  • 30 g (Rohgewicht) Lasagneplatten                                                                
  • 150g Lachsfilet                                  
  • 50 g Tomate, in Scheiben                                      

 

Zubereitung:

1.    Blattspinat putzen, waschen. Zwiebel und Knoblauch würfeln. Das Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten, Den Spinat  hinzufügen und 8 Minuten dünsten.

2.    Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.    Gemüsebrühe mit Sahne etwas einkochen lassen. Käse einrühren und mit Muskatnuss würzen

4.    Die rohen Lasagneplatten mit Blattspinat Lachsfilet und Tomate in eine Auflaufform schichten dabei mit etwas Käsesoße begießen. Lasagneplatten als letzte Schicht daraufgeben die restliche Käsesoße darübergießen

5.    Im Backofen bei 200 Grad ca 30 Minuten  backen


Guten Appetit!


<- Zurück zu: Rezept anzeigen